Romantische Spreewaldhochzeit in der Bleiche | Kathrin & Sven

Kathrin & Sven gaben sich mitten im wunderschönen Spreewald unter freiem Himmel das JA-Wort. Kathrin kam standesgemäß auf einem Spreewaldkahn angeschippert während die Gäste dem Moment der Ankunft der Braut spannungsvoll entgegen fieberten. Die Trauung wurde von emotionalen deutschen Balladen live untermalt. Nach der Trauzeremonie im Hotel zur Bleiche ließen die Beiden ganz traditionell weiße Tauben in den Himmel fliegen.

Während des Fotoshootings wurden die Gäste zum Verweilen auf eine kleine Kahnrundfahrt geschickt. An Bord gab es natürlich reichlich Proviant, so dass die Gäste sich rundum wohl fühlen konnten. Zum Abend hin ging es dann in das mit Overheads dekorierte Gewächshaus. Hier verwöhnte das Hotel zur Bleiche die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten und Live-Cooking. Ein Pianist sorgte mit dezenter Dinnermusik für ein entsprechend festliches Ambiente. Dieses wurde dann mit dem Eröffnungstanz des Brautpaares durch Partymusik abgelöst. Rundum eine wirklich gelungene Hochzeit.

Keine Kommentare vorhanden
Hinterlasse einen Kommentar